Ernährung


Was ist Ernährung

 

Ernährung ist die Zufuhr von Energie und Stoffen zur Ergänzung und zum Aufbau von körpereigenen Substanzen.


Ein gutes Futter ist

ein Futter das mit Appetit gegessen wird. Das Tier ist einem guten Zustand, hat ein schönes Fell und eine gesunde Haut. Der Kot sollte wohlgeformt sein, in kleinen Mengen abgeben werden und nicht ungewöhnlich riechen.

Es stellt sich die Frage ist das ausreichend, oder spielen auch andere Faktoren eine Rolle.

Dieser Frage gehe ich mit Ihnen gerne auf den Grund. 

Ich helfe Ihnen die Deklarationen auf den Futtermittelpackungen zu verstehen und

unterstütze gerne Sie dabei das richtige Futter für Ihr Tier zu finden.

Bei der Berechnung der Rationen stehe ich Ihnen ebenfalls gerne zur Seite.

Preise finden hier


Erkrankung

 

Es gibt viele Erkrankungen die Sie mit der richtigen Fütterung in den Griff bekommen können.

Ich will Ihnen nicht die Illusion machen Krankheiten zu heilen, aber die Symptome sind durch das richtige Futter und die individuelle Bilanzierung zu lindern.

Zu diesen Krankheiten gehören:

  • Niereninsuffizienz
  • Herzinsuffizienz
  • Diabetis melitus
  • u. a. m.

Prävention

Ein gutes Fütterungskonzept ist die Säule eines gesunden Lebens. 

Eine gute Ernährung wirkt sich präventiv gegen verschiedene Erkrankungen aus.

Z. B. kann durch eine gut angepasste Ernährung die Bildung von Steinen verhindert werden, im Falle der Struvit-Steinen können diese unter Umständen aufgelöst werden.

Magen-/ Darmkrankheiten sowie Herz-/ Kreislauferkrankungen, Leber- und Niereninsuffizienz kann durch ein gut bilanziertes Fütterungskonzept vorgebeugt werden.

Diese Liste kann noch weiter fortgesetzt werden. Ich werde sie gerne beraten und bei Bedarf das Futter auf Ihr Tier individuell anpassen.